Skip to main content

Gründung eines österreich-bayerischen Euregio-Opernchors

Der neue Laien-Opernchor auf Schloss Amerang sucht weiterhin begeisterungsfähige Sängerinnen und Sänger. Der Chor soll sowohl bei den Opernfestspielen auf Schloss Amerang eingesetzt werden als auch im Salzburger „Oper im Berg“- Festival. Doppel-Intendant Ingo Kolonerics, selbst gefeierter Bass (Paraderolle: Sarastro), betreut zusammen mit dem Schlossherrn Ortholf von Crailsheim den Chor.  Die Chorproben leiten die Dirigenten Waku Nakazawa und Fernando Araujo. Anmeldungen für eine Teilnahme unter info (at) schlossamerang.de oder unter office (at) operimbergfestival.com

Die kommenden Auftritte sind am 1. Dezember um 18 Uhr in Salzburg, am 2. Dezember auf Schloss Amerang und am 21. Dezember um 18 Uhr in Salzburg Genaue Treffpunktzeiten an den Konzerttagen werden noch bekanntgegeben.

Was uns bewegt!

Seit einigen Jahren findet in Salzburg in den Kavernen das Oper im Berg Festival statt, veranstaltet durch den gemeinnützigen Verein Opera & more Salzburg, das unter der Schirmherrschaft von Grace Bumbry seit 2008 Opernliebhaber begeistert. Dieser Verein bietet nicht nur die Unabhängigkeit von staatlichen Förderungen, sondern ermöglicht es, eigene Wege in der Oper zu gehen. Schloss Amerang ist ein alter Bekannter der bayerischen Kulturszene. Sei über 50 Jahren finden dort Konzerte im berühmten Renaissance-Arkadenhof statt. Bereits in den 70er Jahren wurden Opern der frühen Klassik und des Barock inszeniert. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums im Jahre 2015 kooperierten das Oper im Berg Festival und der Förderverein Schloss Amerang, der über 1.300 Mitglieder hat, um mit dem „Renaissance der schönen Künste“ sein Publikum zu überraschen und neue Menschen zu begeistern. Aus dieser Zusammenarbeit ist die Idee entstanden, einen österreich-bayerischen Opernchor dauerhaft und überregional zu gründen Projektziele: Trotz langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung grenzübergreifender Projekte bestehen Unterschiede an der Grenze nach wie vor in allen Lebensbereichen. Besonders im Kulturbereich ist das zu spüren. Durch die Förderung dieses grenzübergreifenden kulturellen Angebots für Laien und Musikbegeisterte soll diese Grenze ein durch Mitwirkung und aktiver Teilnahme von Laien und Musikbegeisterten in der ländlichen Region geweckt werden.

 

Unser Ziel ist es, Laien und Musikbegeisterte beim Gesang und in ihrer Auslebung ihrer Leidenschaft für klassische Musik (Oper) zu fördern. Dabei steht die überregionale Zusammenarbeit mit den zukünftigen Chormitgliedern aus Salzburg und den Landkreisen Traunstein und Rosenheim im Vordergrund. 

Das Projekt wird durch die Europäische Union (EFRE) und durch das INTERREG-Programm Österreich-Bayern 2014-2020 gefördert. 

Aktuelles

Freitag, 07. Dezember 2018, 08:08 Uhr
Was für ein unvergesslicher Abend! Das Orchester und die Solisten der OPERNFESTSPIELE SCHLOSS AMERANG präsentierten gemeinsam mit unserem Euregio-Chor die schönsten Weihnachtslieder und Opernarien! Der Innenhof bebte....👏👏👏
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 08:05 Uhr
Conny Glogger und die Grassauer Blechbläser zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne und nur auf Schloss Amerang! Danke für diesen grandiosen Abend! Und auf ein baldiges Wiedersehen: So kann die Vorweihnachtszeit beginnen😃
Mittwoch, 05. Dezember 2018, 08:03 Uhr
Wunderbares und fortwährendes Kulturprojekt gefördert von Euregio der bayrisch österreichische Chor bei seinem ersten Auftritt bei der weihnachtlichen Operngala.
Dienstag, 04. Dezember 2018, 15:52 Uhr
Dienstag, 04. Dezember 2018, 08:00 Uhr
😂😂😂 Ja is denn schon Weihnachten: Toni Lauer & der Niederbayerische Musikantenstammtisch am 1. Adventssonntag bei uns zu Gast! Was für ein Spaß!
Montag, 03. Dezember 2018, 17:10 Uhr
Radio Buh zu Besuch auf Schloss Amerang
Montag, 03. Dezember 2018, 08:00 Uhr
Wir haben die Auszeichnung des Zankyou International Wedding Awards 2018 erhalten. Diese Auszeichnungen zeichnen uns als einen der besten Hochzeitsfachleute des Jahres 2018 aus. Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen bedanken, wir werden weiterhin daran arbeiten, Ihnen immer das Beste zu bieten!
Freitag, 30. November 2018, 13:33 Uhr
Was für ein schöner adventlicher Auftakt!Bis zum kommenden Sonntag stehen fünf Konzerte zwischen Volksmusik,Klassik, Kabarett und Opern auf unserem Programm. Das Martina Eisenreich Quintett begann mit einem fulminanten Konzert voller weihnachtlicher Melodien und atmosphärischer Eigenkompositionen. Übrigens: am 26. Oktober 2018 wurde Martina mit dem Deutschen Filmmusikpreis für ihre Musik zum “Tatort: Waldlust” ausgezeichnet. Sie ist die erste Frau, die den Preis in der Kategorie “Beste Musik im Film” erhält. herzlichen Glückwunsch Martina und alles Gute für Deinen Nachwuchs, der so still und lieb dem Konzert gelauscht hat.

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.