Skip to main content

Ameranger Schloss-Weihnacht 2016

Bekanntlich soll man ja aufhören, wenn es am Schönsten und/oder Erfolgreichsten ist. So macht es auch Schloss Amerang: Am ersten Adventswochenende fand die vorerst letzte Schloss-Weihnacht statt. Die Feste auf Schloss Amerang legen 2017 eine Pause ein. Und als ob es die Gäste geahnt hätten, wurde mit rund 7.000 Besuchern ein neuer Publikumsrekord erzielt. Wieder einmal bestach Schloss Amerang mit einer einzigartigen Atmosphäre und ausgewählten Ausstellern, die exklusive Geschenkideen präsentierten. „Höhepunkte waren sicherlich das gemeinsame Weihnachtssingen mit den Sängern des Oper im Berg-Festivals und die Heilige Nacht von Ludwig Thoma, vorgetragen von Fritz Gebhardt-Seele, die für stehende Ovationen sorgte.“, berichtet Schlossherr Ortholf von Crailsheim. Man muss hinzufügen, dass auch seine eigenen Lesungen im Rittersaal sehr gut besucht waren und für Heiterkeit sorgten. 2017 wird es keine Feste auf Schloss Amerang mehr geben, weder ein Garten-, noch ein Ritter-Fest und eben auch keine Schloss-Weihnacht. Dazu Ortholf Freiherr von Crailsheim: „Meine Familie und ich wollen uns 2017 ganz auf eine schöne Konzert- und Opernsaison konzentrieren. Wie gewohnt werden wir unsere über 1.000 Fördervereinsmitglieder Anfang des neuen Jahres über das Programm der 52. Konzertsaison informieren. Der offizielle Kartenvorverkauf beginnt dann Mitte Februar. Bis dahin wünschen wir unserem treuen Publikum ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr!“

Aktuelles

Sonntag, 13. August 2017, 18:52 Uhr
Wir haben die Konzertsaison und die Operfestspiele mit einem wahrhaften Sommernachtstraum beendet, mit den schönsten Stücken und den romantischsten Arien untermalt von Liebesbriefen großer Persönlichkeiten, vorgetragen von den Schlossherren...Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden des Opernfestspiel Ensembles Schloss Amerang und unser unglaublich tolles Publikum!! Wir sehen uns im nächsten Sommer und verabschieden uns ganz wehmütig aus diesem Sommernachtstraum...
Dienstag, 08. August 2017, 08:45 Uhr
MAGICAL: Estas Tonne performed @ the castle of Amerang. It was inspiring, magical, intoxicating and mesmerizing. Thank your for your visit!
Montag, 07. August 2017, 23:02 Uhr
Montag, 07. August 2017, 18:11 Uhr
Zweimal vor ausverkauftem Hause, gelang uns mit der Wiederaufnahme aus dem Jahre 2015 ein sensationeller Erfolg zum Abschluss unseres Opernfestivals. Bespielt wurde nicht nur die Bühne, sondern der gesamte Arkadenhof: Das riesig hohe Bühnenbild von Hendrik Müller führte perspektivisch auf Mantuas Piazza Andrea Mantegna. Von hinten schleichte sich der Mörder Sparafucile heran, von rechts tänzelte der Herzog trällernd auf die Bühne und verschwand am Ende im Treppenhaus, aus den Fenstern beobachteten Rigoletto und seine Tochter das Liebesgetändel des Herzogs mit Maddalena und der Ungewitter-Summ-Chor tönte aus den Kellertiefen.
Donnerstag, 03. August 2017, 18:02 Uhr
https://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/klingende-bruecke-8564201.html
Mittwoch, 02. August 2017, 10:45 Uhr
30 Jahre Bühnenjubiläum auf Schloss Amerang: Ensemble Hans Berger feiert vor ausverkauftem Hause mit unserem Publikum. Wir gratulieren von ganzem Herzen für diese großartige Matinee am letzten Sonntag.
Mittwoch, 02. August 2017, 10:35 Uhr
Mit Schloss Amerang haben sich die Verantwortlichen des Bayerischen Bauerverbandes im Landkreis jetzt zur Ehrung verdienter Mitglieder, Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner einen ganz besonderen Ort ausgewählt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ernennung von Rosalinde Riepertinger zur Ehrenkreisbäuerin.
Samstag, 29. Juli 2017, 10:31 Uhr
Heute Abend feiern wir vor ausverkauftem Hause die Wiederaufnahme von "Rigoletto" in der gefeierten Inszenierung von 2015. Wir wünschen allen, die noch nicht in den Urlaub gefahren sind, ein wunderschönes "italienisches" Wochenende! https://www.schlossamerang.de/konzerte/rueckblick-2015/rueckblick-rigoletto/

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Mit dem Abschicken dieser Gutscheinbestellung erkenne ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.