Skip to main content

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kartenreservierungen

Die Reservierung seitens des Kundens erfolgt durch die korrekte Eingabe und Absendung der Adresse sowie der korrekten Eingabe und Absendung aller notwendigen Daten zur Zahlungsabwicklung.

Schloss Amerang nimmt das Angebot der Reservierung durch Übermittlung einer Bestätigungs-Email an und versucht stets den Platzwunsch des Kunden zu erfüllen. Sollte eine Platz-Kategorie schon ausverkauft sein, wird Schloss Amerang dem Kunden eine gleichwertige oder günstigere Platz-Kategorie zusenden.

Die zugesendeten Karten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Schloss Amerang. Sollte eine Zahlung per Lastschrift zurückbelastet werden oder eine Rechnung nicht fristgemäß angewiesen werden, so hat Schloss Amerang Anspruch auf sofortige Rücksendung der bestellten Eintrittskarten.

Die Zusendung der bestellten Karten erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers. 5 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden die Karten nicht mehr mit der Post verschickt sondern an der Abendkasse hinterlegt. Kurzfristig bestellte Karten, die bis 19.45 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag nicht an der Abendkasse abgeholt werden, müssen vom Kunden bezahlt werden. Schloss Amerang versucht ab diesem Zeitpunkt, nicht abgeholte Karten mit anderen Restkarten anderweitig zu verkaufen.

Alle vom Kunden eingegebenen Daten werden bei der Übertragung vertraulich behandelt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern die Daten nicht zur Auftragserfüllung seitens der Vertragspartner benötigt werden. Personalisierte Daten werden nur bei ausdrücklicher Zustimmung des Kunden aufgezeichnet und gespeichert.

Eine Rückgabe von Karten ist nur bei Absage oder Terminverlegung der Veranstaltung möglich. In diesen Fällen sendet der Kunde die Eintrittskarten unverzüglich, spätestens jedoch bis 14 Tage nach dem ursprünglichen Veranstaltungstermin an Schloss Amerang zurück. Der Kunde erhält die Erstattung des vollen Kartenpreises, sofern die Original-Eintrittskarten (keine Kopien) Schloss Amerang vorliegen. Bei Verlust der Eintrittskarten ist keine Rückerstattung möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf eines Gutscheins

Die Kauf eines Gutscheins seitens des Kundens erfolgt durch die korrekte Eingabe und Absendung der Adresse sowie der korrekten Eingabe und Absendung aller notwendigen Daten zur Zahlungsabwicklung.

Schloss Amerang nimmt den Kauf eines Gutscheins durch Übermittlung einer Bestätigungs-Email an. Der zugesendete Gutschein bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Schloss Amerang. Sollte eine Zahlung per Lastschrift zurückbelastet werden oder eine Rechnung nicht fristgemäß angewiesen werden, so hat Schloss Amerang Anspruch auf sofortige Rücksendung des gekauften Gutscheins. Die Zusendung des Gutscheins erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers.

Alle vom Kunden eingegebenen Daten werden bei der Übertragung vertraulich behandelt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern die Daten nicht zur Auftragserfüllung seitens der Vertragspartner benötigt werden. Personalisierte Daten werden nur bei ausdrücklicher Zustimmung des Kunden aufgezeichnet und gespeichert.

Gutscheine können für den Kauf von Konzertkarten oder der Buchung von Hotelzimmern von Schloss Amerang eingelöst werden. Sie können jedoch nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden.

Das Guthaben eines Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

Gutscheine können nur vor Abschluss eines Bestellvorgangs eingelöst werden. Gutscheine können nicht nachträglich angerechnet werden.

Reicht das Guthaben eines Gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

Bei einer Bestellung kann mehr als ein Gutschein verwendet werden.

Bei Verlust, Entwendung übernehmen wir keine Haftung.

Der Gutschein ist übertragbar. Die Nutzung der Gutscheine für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.

Sollten Sie bei Ihrem Kauf einen Gutschein benutzt haben, so behalten wir uns im Fall eines rechtswirksamen Widerrufs oder der Rückgabe der Waren vor, Ihnen den Betrag auf Ihrem Gutscheinkonto gutzuschreiben, den Sie mit dem Gutschein bezahlt haben.

Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Gutschein in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir den Gutschein wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie den Gutschein zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben den Gutschein unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie den Gutschein vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Aktuelles

Donnerstag, 22. August 2019, 16:48 Uhr
Unser neuer Banner für die Herbsfestspiele👏
Mittwoch, 21. August 2019, 08:31 Uhr
Zufriedene Sommerbilanz 2019 auf Schloss Amerang: Über viele ausverkaufte Vorstellungen freuen sich die Schlossherren Ortholf und Giulia von Crailsheim im Rückblick auf die Sommersaison 2019 – und gehen nun mit ihrem Team in die wohlverdiente Sommerpause bis zu den Herbstfestspielen ab 18. Oktober. Bei 34 Veranstaltungen gab es auf dem Gestüt und im Renaissance-Arkadenhof von Schloss Amerang eine Auslastung von knapp 80 Prozent. „Die Lieblingsopern bei uns waren die stets ausverkaufte Zauberflöte und Rigoletto. Von den beiden Opernpremieren, Don Giovanni und Lucia di Lammermoor, hat mich selbst Lucia am meisten begeistert“, gesteht Ortholf von Crailsheim. „In der Panorama-Reithalle hat das Publikum am meisten die Operngala und das Konzert mit der Simon & Garfunkel Revivalband genossen. Das One World String Quartet war sensationell gut“, ergänzt Giulia von Crailsheim-Larisch. „Bei Django Asül haben wir alle Tränen gelacht, ebenso bei Toni Lauerer.“ Mit den Kabarett-Programmen hat Schloss Amerang neues Publikum gewonnen. Für tosende Zuhörer sorgten Dr. Kingsize, Cash-N-Go und der mitreißende Multi-Gitarrist Luca Stricagnoli. „Wer den sympathischen Italiener, der mit seinen umgebauten Gitarren eine ganze Band ersetzt, nicht erleben konnte, hat einen mitreißenden Virtuosen versäumt“, sagt Amerangs langjährige PR-Frau Heidi Rauch. „Hoffentlich kommt er nächstes Jahr wieder!“ Klassik-Höhepunkte waren diesmal die Ensembles Clemente und Mosaique. Im Volksmusik-Programm waren die Tanzgeiger besonders herausragend. Und last but not least waren im Jazz-Sektor Giovanni Costello und 4 to the bar große Publikumserfolge.
Montag, 19. August 2019, 09:48 Uhr
Es geht weiter ❣ Letzten Samstag durfte unser Schlosswieder Kulisse für eine absolute Traumhochzeit sein! Congratulations 🍾🎊 🎈 to our #Newlyweds! �#hochzeit #heiraten #schloss #chiemgau #schlosshochzeit #hochzeitsschloss #locationbayern #hochzeitslocationbayern #traumhochzeit #heiratenimschloss #heirateninbayern #hochzeitimchiemgau #braut #bräutigam #weddingbavaria #wedding #schönstertag #feiern #peppikalteis
Samstag, 17. August 2019, 13:09 Uhr
Unsere herbstliche Hochzeitsaison ist wieder gestartet! Letzten Donnerstag gab man sich das Ja-Wort im Schlossgarten! Herzlichen Glückwunsch! 👏 #hochzeit #heiraten #schloss #chiemgau #schlosshochzeit #hochzeitsschloss #locationbayern #hochzeitslocationbayern #traumhochzeit #heiratenimschloss #heirateninbayern #hochzeitimchiemgau #braut #bräutigam #weddingbavaria #wedding #schönstertag #feiern
Sonntag, 11. August 2019, 12:38 Uhr
Max Müller von seiner besten Seite. Es ging "tierisch" zu vor ausverkauftem Hause! Wunderbar begleitet von Volker Nemmer. Lieber Max und lieber Volker, vielen Dank für diese wunderbaren Stunden, die Ihr uns bereitet habt!
Freitag, 09. August 2019, 13:28 Uhr
Es war, als ob ein "Gitarren-Gott" in unserem Arkadenhof aus dem 16. Jahrhundert gespielt hätte. Tief beeindruckt bedanken wir uns bei #lucastricagnoli für seinen außergewöhnlichen Auftritt. Wir wünschen allen noch ein wunderschönes Wochenende! #schloss #schlossamerang #castle #festival #oper #konzert #konzerte #concerts #opera #chiemsee #chiemgau #oberbayern #bavaria #culture #drama #operafestival #volksmusik #folk
Donnerstag, 08. August 2019, 12:09 Uhr
Festspiele Amerang: Elvis Presley gegen Johnny Cash "Dass er im wirklichen Leben Zahnarzt ist, daraus macht er kein Geheimnis. Ob Autogrammwünsche oder dicke Backe – in seiner Praxis ist jeder willkommen: „Kimmst hoid einfach vorbei“. Dr. Klaus Kohlpaintner alias Dr. Kingsize ist Bayerns bekanntester Elvis-Imitator. Dass es ihm dabei gar nicht so sehr darum geht, eine perfekte Kopie des „King of Rock’n’Roll“ zu sein, macht ihn äußerst sympathisch....👏 https://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/festspiele-amerang-elvis-presley-gegen-johnny-cash-12895864.html
Mittwoch, 07. August 2019, 10:30 Uhr
„Mantua liegt wieder im Chiemgau!“Rigoletto feierte am Samstag unter der musikalischen Leitung von Patrik Murray wieder Premiere auf Schloss Amerang. Ein starke Leistung unserer Künstler! Herzlichen Dank dafür! "Weil die Zuschauer so nah am und auch im Geschehen sitzen, sind sie integriert als Festgäste am herzoglichen Hof oder als anteilnehmende Beobachter-“, so urteilte der OVB bereits im Jahre 2015 über diese Inszenierung. Am kommenden Samstag findet die zweite finale Aufführung statt. Resttickets sind nochTel. 08075-919299 oder www.schlossamerang.de erhältlich.

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.