Skip to main content

alle Veranstaltungen im Jahr 2018 in einer Übersicht

Sonntag, 12. August 2018 19:30 Uhr

Ensemble Hans Berger

Almsommer

 

Es erzählt und handelt vom Leben auf der Alm. Eingebettet in das Gesamtwerk ist der “Almauf- und Abtrieb” des Bauerndichters Josef Reisenbichler aus Goisern und des Kiem-Pauli. Große Inszenierung zusammen mit den Audorfer Sängerinnen und Sängern, Bauern und Bäuerinnen.

Hans Berger ist einer der erfolgreichsten Komponisten der Bayerischen Volksmusik. Sein „Alpenländisches Marien-Oratorium“ und das „Weihnachts-Oratorium“, sind hinreissend komponierte und arrangierte Werke die sich einer großen Publikumsresonanz erfreuen.

Das Ensemble Hans Berger ist durch CD-Veröffentlichungen sowie Rundfunk- und Fernseh- Aufzeichnungen und zahlreichen Konzerten bekannt geworden.

Die Literatur der Konzertprogramme ist von festlich-alpenländischer sowie höfischer Musik des 17./18. Jahrhunderts geprägt. Im Mittelpunkt stehen dabei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und seinen Zeitgenossen, deren viele in der umfangreichen Sachranger Notensammlung des „Müllner Peter“ (Peter Huber) enthalten sind und deren Erschließung und Bearbeitung ein besonderes Anliegen Hans Bergers ist. Ebenso erklingen neue Kompositionen aus der Feder von Hans Berger.

So entsteht eine klingende Brücke von der klassischen Musik zur Volksmusik in sensibler und authentischer Bearbeitung für ein Ensemble, das sich zum einen durch seine Klangvielfalt und Variabilität, zum anderen durch die Qualität seiner Mitglieder auszeichnet. Die Musik von Hans Berger spricht einen großen Teil der Menschen durch ihre volksmusikalische und gleichwohl klassische Prägung an. Auch die Freunde der Chormusik finden sich in seinen Werken wieder.

 

HackbrettBirgit Sporer 
Harfe Susanne Dräxl-Sinhart
Gitarre Monika Schroller und Barbara Brunner
Klarinette Christian Lang und Alois Plomer
Bass Robert Bischoff
Horn Hans Glas und Bernd Reinold
Trompete Josef Pirchmoser
Zither Hans Berger
Schlierholzer Sänger und der Almsommer Dreigsang

Bauer, Bäuerin, Almerin, Sprecher

 


Telefonischer Kartenverkauf

Ansprechpartnerin: Csilla Feher

Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr

Telefon: 08075 - 919299

Fax: 08075 - 919233

Email: karten (at) schlossamerang.de


Aktuelles

Freitag, 07. Dezember 2018, 08:08 Uhr
Was für ein unvergesslicher Abend! Das Orchester und die Solisten der OPERNFESTSPIELE SCHLOSS AMERANG präsentierten gemeinsam mit unserem Euregio-Chor die schönsten Weihnachtslieder und Opernarien! Der Innenhof bebte....👏👏👏
Donnerstag, 06. Dezember 2018, 08:05 Uhr
Conny Glogger und die Grassauer Blechbläser zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne und nur auf Schloss Amerang! Danke für diesen grandiosen Abend! Und auf ein baldiges Wiedersehen: So kann die Vorweihnachtszeit beginnen😃
Mittwoch, 05. Dezember 2018, 08:03 Uhr
Wunderbares und fortwährendes Kulturprojekt gefördert von Euregio der bayrisch österreichische Chor bei seinem ersten Auftritt bei der weihnachtlichen Operngala.
Dienstag, 04. Dezember 2018, 15:52 Uhr
Dienstag, 04. Dezember 2018, 08:00 Uhr
😂😂😂 Ja is denn schon Weihnachten: Toni Lauer & der Niederbayerische Musikantenstammtisch am 1. Adventssonntag bei uns zu Gast! Was für ein Spaß!
Montag, 03. Dezember 2018, 17:10 Uhr
Radio Buh zu Besuch auf Schloss Amerang
Montag, 03. Dezember 2018, 08:00 Uhr
Wir haben die Auszeichnung des Zankyou International Wedding Awards 2018 erhalten. Diese Auszeichnungen zeichnen uns als einen der besten Hochzeitsfachleute des Jahres 2018 aus. Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen bedanken, wir werden weiterhin daran arbeiten, Ihnen immer das Beste zu bieten!
Freitag, 30. November 2018, 13:33 Uhr
Was für ein schöner adventlicher Auftakt!Bis zum kommenden Sonntag stehen fünf Konzerte zwischen Volksmusik,Klassik, Kabarett und Opern auf unserem Programm. Das Martina Eisenreich Quintett begann mit einem fulminanten Konzert voller weihnachtlicher Melodien und atmosphärischer Eigenkompositionen. Übrigens: am 26. Oktober 2018 wurde Martina mit dem Deutschen Filmmusikpreis für ihre Musik zum “Tatort: Waldlust” ausgezeichnet. Sie ist die erste Frau, die den Preis in der Kategorie “Beste Musik im Film” erhält. herzlichen Glückwunsch Martina und alles Gute für Deinen Nachwuchs, der so still und lieb dem Konzert gelauscht hat.

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.