Skip to main content

alle Veranstaltungen im Jahr 2018 in einer Übersicht

Freitag, 13. Juli 2018 19:30 Uhr

Radauer Ensemble, Salzburger Dreigsang, Aigner Turmbläser

Serenadenklänge – Mozart, Schubert und die Volksmusik

 

Es gibt eine neue starke Allianz für die Volksmusik und das Tobi-Reiser-Erbe in Salzburg: Die junge, temperamentvolle »Hellbrunner Geigenmusik« ergänzt und bereichert künftig bei vielen Veranstaltungen das neu gegründete »Radauer Ensemble« unter Leitung des Camerata-Kontrabassisten Josef Radauer. 

Josef Radauer hat Salzburger Musikanten zusammengeführt, die sowohl die Begeisterung für das volksmusikalische Erbe von Tobi und Tobias Reiser als auch die Lust auf neue musikalische Abenteuer verbindet. Gemeinsam mit der Hellbrunner Geigenmusi treten die Vollblutmusiker in die Fußstapfen des Tobi Reiser Ensembles: Konzerte, in denen man Volksmusik und Klassik verbindet.

»Die jungen 'Hellbrunner’ passen hervorragend zu uns«, meint Josef Radauer. So spiele die beim Innsbrucker Volksmusikwettbewerb ausgezeichnete Geigenmusik in erster Linie Stücke aus dem Reiser-Repertoire. »Interessanterweise kommen die am Mozarteum auch für die Klassik gut ausgebildeten Musikanten aus Salzburger Familien mit klingenden Namen.« Harmonikaspieler Leonhard Hartinger ist der Sohn des legendären »Mister Bachgesellschaft« Albert Hartinger und wurde bei den Hirten in Radauers Adventsingen quasi mit der Volksmusik infiziert. Der Primgeiger Daniel Vereno hat den bekannten Komponisten Clemens Vereno zum Vater und ist Enkel von Harald Dengg, dem langjährigen Leiter der Salzburger Heimatpflege. Alexandra Seywald ist die Tochter des Leiters des Musikums Salzburg, Michael Seywald.

Das »Radauer Ensemble« besteht größtenteils aus Berufsmusikern und Multiinstrumentalisten: So ist Hackbrettspielerin Waltraud Stögner vor allem als Harfinistin bekannt und spielte in einer Militärmusik als erstes weibliches Mitglied auch Flöte und Piccolo. Musikpädagogin Silvia Reith-Höfer (Zither) ist auch mit Hackbrett und Gitarre unterwegs und ihre Kollegin Heidi Reicher (Harfe) ist eine ausgezeichnete Blockflötistin. Gitarrist Dominik Meisnitzer ist auch als Harmonika- und Zitherspieler bekannt. Dazu kommt noch mit Flöte und Piccolo Irmi Messin, Mitglied des »Österreichischen Ensembles für Neue Musik«. Veronika Mergenthal

 

 

 

 

 


Telefonischer Kartenverkauf

Ansprechpartnerin: Mandy Fikus

Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr

Telefon: 08075 - 919299

Fax: 08075 - 919233

Email: karten (at) schlossamerang.de


Aktuelles

Dienstag, 18. September 2018, 08:20 Uhr
Der Urlaub ist beendet und wir sind alle wieder erholt und voller Tatendrang zurück auf Schloss Amerang ! Das Büro besetzt und in freudiger Erwartung von Ihnen zu hören, denn die Konzertsaison geht weiter, der legendäre Gesangswettbewerb mit atemberaubenden Finalisten und einem sehr adventlichen Wochenende im Dezember, https://www.schlossamerang.de/konzerte/spielplan-tickets/
Samstag, 08. September 2018, 21:09 Uhr
Samstag, 01. September 2018, 09:47 Uhr
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, was bietet sich besser an als eine davon in unserem Lambergsaal zu verbringen, bei Kerzenschein und schönen Gesprächen. Der britische Charme den die Jagdtrophäen der Familie und der schottische Tweed verbreiten, lassen einen ganz leicht wegträumen. Wir bieten Ihnen gerne ein gesamt Preis mit 3-5 Gang Menü an, der Lambergsaal ist das ganze Jahr unter der Woche verfügbar und ab 1 November bis 1 April auch an den Wochenenden, ebenfalls dazu 8 Gästezimmer im Schloss.Wir freuen uns von Ihnen zu hören https://www.schlossamerang.de/ihre-feier/
Sonntag, 19. August 2018, 09:31 Uhr
Ganz frei von Lärm und bürokratischen Zwängen, hat sich Schloss Amerang für Freunde des besinnlichen und genussvollen Mittelalters, in eine kleine Lagerstadt verwandelt, es gab eine Hochzeit, einen Ritterschlag und viele wunderschöne Stunden am Feuer ... Gott zum Gruße und einen friedlichen Sonntag...
Freitag, 03. August 2018, 10:17 Uhr
https://www.berchtesgadener-anzeiger.de/startseite_artikel,-rundherum-um-die-welt-_arid,426486.html
Donnerstag, 02. August 2018, 15:48 Uhr
https://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/debuet-helmut-schleich-10083886.html
Montag, 30. Juli 2018, 12:17 Uhr
Was für ein großartiges Debüt: Helmut Schleich erklärt uns mit Conny Glogger und Gerd Anthoff, die Opern "auf Bayrisch".
Freitag, 27. Juli 2018, 08:44 Uhr
Ein paar wenige sehr schöne Karten gibt es heute Abend noch an der Abendkasse für Traviata, gönnen Sie sich eine unvergessliche Sommernacht auf Schloss Amerang, herzliche Grüße bis heute Abend...

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.