Skip to main content

Gründung eines österreich-bayerischen Euregio-Opernchors

Der neue Laien-Opernchor auf Schloss Amerang sucht weiterhin begeisterungsfähige Sängerinnen und Sänger. Der Chor soll sowohl bei den Opernfestspielen auf Schloss Amerang eingesetzt werden als auch im Salzburger „Oper im Berg“- Festival. Doppel-Intendant Ingo Kolonerics, selbst gefeierter Bass (Paraderolle: Sarastro), betreut zusammen mit dem Schlossherrn Ortholf von Crailsheim den Chor.  Die Chorproben leiten die Dirigenten Waku Nakazawa und Fernando Araujo. Anmeldungen für eine Teilnahme unter info (at) schlossamerang.de oder unter office (at) operimbergfestival.com

Die kommenden Auftritte sind am 1. Dezember um 18 Uhr in Salzburg, am 2. Dezember auf Schloss Amerang und am 21. Dezember um 18 Uhr in Salzburg Genaue Treffpunktzeiten an den Konzerttagen werden noch bekanntgegeben.

Was uns bewegt!

Seit einigen Jahren findet in Salzburg in den Kavernen das Oper im Berg Festival statt, veranstaltet durch den gemeinnützigen Verein Opera & more Salzburg, das unter der Schirmherrschaft von Grace Bumbry seit 2008 Opernliebhaber begeistert. Dieser Verein bietet nicht nur die Unabhängigkeit von staatlichen Förderungen, sondern ermöglicht es, eigene Wege in der Oper zu gehen. Schloss Amerang ist ein alter Bekannter der bayerischen Kulturszene. Sei über 50 Jahren finden dort Konzerte im berühmten Renaissance-Arkadenhof statt. Bereits in den 70er Jahren wurden Opern der frühen Klassik und des Barock inszeniert. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums im Jahre 2015 kooperierten das Oper im Berg Festival und der Förderverein Schloss Amerang, der über 1.300 Mitglieder hat, um mit dem „Renaissance der schönen Künste“ sein Publikum zu überraschen und neue Menschen zu begeistern. Aus dieser Zusammenarbeit ist die Idee entstanden, einen österreich-bayerischen Opernchor dauerhaft und überregional zu gründen Projektziele: Trotz langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung grenzübergreifender Projekte bestehen Unterschiede an der Grenze nach wie vor in allen Lebensbereichen. Besonders im Kulturbereich ist das zu spüren. Durch die Förderung dieses grenzübergreifenden kulturellen Angebots für Laien und Musikbegeisterte soll diese Grenze ein durch Mitwirkung und aktiver Teilnahme von Laien und Musikbegeisterten in der ländlichen Region geweckt werden.

 

Unser Ziel ist es, Laien und Musikbegeisterte beim Gesang und in ihrer Auslebung ihrer Leidenschaft für klassische Musik (Oper) zu fördern. Dabei steht die überregionale Zusammenarbeit mit den zukünftigen Chormitgliedern aus Salzburg und den Landkreisen Traunstein und Rosenheim im Vordergrund. 

Das Projekt wird durch die Europäische Union (EFRE) und durch das INTERREG-Programm Österreich-Bayern 2014-2020 gefördert. 

Aktuelles

Donnerstag, 22. August 2019, 16:48 Uhr
Unser neuer Banner für die Herbsfestspiele👏
Mittwoch, 21. August 2019, 08:31 Uhr
Zufriedene Sommerbilanz 2019 auf Schloss Amerang: Über viele ausverkaufte Vorstellungen freuen sich die Schlossherren Ortholf und Giulia von Crailsheim im Rückblick auf die Sommersaison 2019 – und gehen nun mit ihrem Team in die wohlverdiente Sommerpause bis zu den Herbstfestspielen ab 18. Oktober. Bei 34 Veranstaltungen gab es auf dem Gestüt und im Renaissance-Arkadenhof von Schloss Amerang eine Auslastung von knapp 80 Prozent. „Die Lieblingsopern bei uns waren die stets ausverkaufte Zauberflöte und Rigoletto. Von den beiden Opernpremieren, Don Giovanni und Lucia di Lammermoor, hat mich selbst Lucia am meisten begeistert“, gesteht Ortholf von Crailsheim. „In der Panorama-Reithalle hat das Publikum am meisten die Operngala und das Konzert mit der Simon & Garfunkel Revivalband genossen. Das One World String Quartet war sensationell gut“, ergänzt Giulia von Crailsheim-Larisch. „Bei Django Asül haben wir alle Tränen gelacht, ebenso bei Toni Lauerer.“ Mit den Kabarett-Programmen hat Schloss Amerang neues Publikum gewonnen. Für tosende Zuhörer sorgten Dr. Kingsize, Cash-N-Go und der mitreißende Multi-Gitarrist Luca Stricagnoli. „Wer den sympathischen Italiener, der mit seinen umgebauten Gitarren eine ganze Band ersetzt, nicht erleben konnte, hat einen mitreißenden Virtuosen versäumt“, sagt Amerangs langjährige PR-Frau Heidi Rauch. „Hoffentlich kommt er nächstes Jahr wieder!“ Klassik-Höhepunkte waren diesmal die Ensembles Clemente und Mosaique. Im Volksmusik-Programm waren die Tanzgeiger besonders herausragend. Und last but not least waren im Jazz-Sektor Giovanni Costello und 4 to the bar große Publikumserfolge.
Montag, 19. August 2019, 09:48 Uhr
Es geht weiter ❣ Letzten Samstag durfte unser Schlosswieder Kulisse für eine absolute Traumhochzeit sein! Congratulations 🍾🎊 🎈 to our #Newlyweds! �#hochzeit #heiraten #schloss #chiemgau #schlosshochzeit #hochzeitsschloss #locationbayern #hochzeitslocationbayern #traumhochzeit #heiratenimschloss #heirateninbayern #hochzeitimchiemgau #braut #bräutigam #weddingbavaria #wedding #schönstertag #feiern #peppikalteis
Samstag, 17. August 2019, 13:09 Uhr
Unsere herbstliche Hochzeitsaison ist wieder gestartet! Letzten Donnerstag gab man sich das Ja-Wort im Schlossgarten! Herzlichen Glückwunsch! 👏 #hochzeit #heiraten #schloss #chiemgau #schlosshochzeit #hochzeitsschloss #locationbayern #hochzeitslocationbayern #traumhochzeit #heiratenimschloss #heirateninbayern #hochzeitimchiemgau #braut #bräutigam #weddingbavaria #wedding #schönstertag #feiern
Sonntag, 11. August 2019, 12:38 Uhr
Max Müller von seiner besten Seite. Es ging "tierisch" zu vor ausverkauftem Hause! Wunderbar begleitet von Volker Nemmer. Lieber Max und lieber Volker, vielen Dank für diese wunderbaren Stunden, die Ihr uns bereitet habt!
Freitag, 09. August 2019, 13:28 Uhr
Es war, als ob ein "Gitarren-Gott" in unserem Arkadenhof aus dem 16. Jahrhundert gespielt hätte. Tief beeindruckt bedanken wir uns bei #lucastricagnoli für seinen außergewöhnlichen Auftritt. Wir wünschen allen noch ein wunderschönes Wochenende! #schloss #schlossamerang #castle #festival #oper #konzert #konzerte #concerts #opera #chiemsee #chiemgau #oberbayern #bavaria #culture #drama #operafestival #volksmusik #folk
Donnerstag, 08. August 2019, 12:09 Uhr
Festspiele Amerang: Elvis Presley gegen Johnny Cash "Dass er im wirklichen Leben Zahnarzt ist, daraus macht er kein Geheimnis. Ob Autogrammwünsche oder dicke Backe – in seiner Praxis ist jeder willkommen: „Kimmst hoid einfach vorbei“. Dr. Klaus Kohlpaintner alias Dr. Kingsize ist Bayerns bekanntester Elvis-Imitator. Dass es ihm dabei gar nicht so sehr darum geht, eine perfekte Kopie des „King of Rock’n’Roll“ zu sein, macht ihn äußerst sympathisch....👏 https://www.ovb-online.de/rosenheim/kultur/festspiele-amerang-elvis-presley-gegen-johnny-cash-12895864.html
Mittwoch, 07. August 2019, 10:30 Uhr
„Mantua liegt wieder im Chiemgau!“Rigoletto feierte am Samstag unter der musikalischen Leitung von Patrik Murray wieder Premiere auf Schloss Amerang. Ein starke Leistung unserer Künstler! Herzlichen Dank dafür! "Weil die Zuschauer so nah am und auch im Geschehen sitzen, sind sie integriert als Festgäste am herzoglichen Hof oder als anteilnehmende Beobachter-“, so urteilte der OVB bereits im Jahre 2015 über diese Inszenierung. Am kommenden Samstag findet die zweite finale Aufführung statt. Resttickets sind nochTel. 08075-919299 oder www.schlossamerang.de erhältlich.

Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.