Skip to main content

Spielplan Festspiele Schloss Amerang

Freitag, 24. April 2020 18:39 Uhr

Radauer Ensemble und die Salzburger Hirtenkinder

Musikalische Tiergeschichten

 

Jedes Jahr aufs Neue ist die muntere Hirtenschar die Hauptattraktion des Salzburger Advents. In der großen Aula der Universität Salzburg beim Tobi Reiser Adventsingen wie beim Salzburger HirtenAdvent stehen sie traditionell im Mittelpunkt. Von Elisabeth Radauer das ganze Jahr über volksmusikalisch betreut und zum natürlichen Singen animiert und von Josef Radauer im Schauspiel bewusst natürlich gehalten, sind sie Jahr für Jahr die Publikumslieblinge und bei uns zu Gast. 

Josef Radauer hat selbst als „Hirtabua“ – noch unter Tobi Reiser sen. – seine ersten Bühnenerfahrungen gesammelt und weiß, wie wichtig und prägend diese Zeit für ihn war. Schon allein deshalb liegt auf der Ausbildung der Hirtenkinder das Hauptaugenmerk der Verantwortlichen des HirtenAdvents.

Dazu spielt die neue starke Allianz für die Volksmusik und das Tobi-Reiser-Erbe. Das junge Ensemble um Josef Radauer hat sich bereits beim Salzburger HirtenAdvent 2017 und beim Salzburger Passionssingen in die Herzen des Publikums gespielt. In dieser neuen Formation hat Josef Radauer Salzburger MusikantInnen zusammengeführt, die die Begeisterung für das volksmusikalische Erbe von Tobi und Tobias Reiser mit Lust auf neue musikalische Abenteuer verbindet. Bereits beim Salzburger Passionssingen 2016 gab es ein gelungenes Debut und bei den Europäischen Wochen in Passau zusammen mit der Camerata Salzburg ein vielbeachtetes Eröffnungskonzert. Durch die Verbindung mit der „Hellbrunner Geigenmusi“ tritt man nun die Nachfolge des Tobi Reiser Ensembles an.

Das »Radauer Ensemble« besteht größtenteils aus Berufsmusikern und Multiinstrumentalisten: So ist Hackbrettspielerin Waltraud Stögner vor allem als Harfinistin bekannt und spielte in einer Militärmusik als erstes weibliches Mitglied auch Flöte und Piccolo. Musikpädagogin Silvia Reith-Höfer (Zither) ist auch mit Hackbrett und Gitarre unterwegs und ihre Kollegin Heidi Reicher (Harfe) ist eine ausgezeichnete Blockflötistin. Gitarrist Dominik Meisnitzer ist auch als Harmonika- und Zitherspieler bekannt. Dazu kommt noch mit Flöte und Piccolo Irmi Messin, Mitglied des »Österreichischen Ensembles für Neue Musik«. Veronika Mergenthal. 

 

 


Telefonischer Kartenverkauf

Ansprechpartnerin: Csilla Feher

Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr

Telefon: 08075 - 919299

Fax: 08075 - 919233

Email: karten (at) schlossamerang.de


Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.