Skip to main content

56. Festspiele Schloss Amerang 2021

In diesem Herbst werden wir unsere Bühne für unsere beliebten Ensembles wieder öffnen. Das alles unter dem Gesichtspunkt größter Sicherheit für Sie:

  • Exklusive Konzerte für nur 100 Personen im Innenhof
  • Mindestabstand zwischen Ihnen und den anderen Gästen von 1,50 Metern
  • erweiterte Aufenthaltsbereiche in den Pausen
  • Sofortversand der Karten und Zahlung im Oktober, bei Sicherstellung der Durchführung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonntag, 7. Juli 2019 11:00 Uhr

Opern auf Bayrisch (Matinee)

Der Freischütz, Der Barbier von Sevilla, Tannhäuser

Der Freischütz - oder: Wia a Jaager auf ned ganz saubere Weis zu seim Wei kemma is, Der Barbier von Sevilla - oder: Der Bader von Ruahpolding; Tannhäuser - oder: De Venus in der Kampenwand

mit Conny Glogger, Gerd Anthoff, Michael Lerchenberg (Sprecher), Musikensemble Opern auf Bayrisch

Leitung: Andreas Kowalewitz, Musik: Friedrich Meyer und Rolf Wilhelm

Sie sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Spielplan des Münchner Gärtnerplatztheaters – und so gut wie immer ausverkauft! Die dazugehörigen originellen Mundartverse werden von drei Urgesteinen der bayerischen Schauspielszene vorgetragen. Der Dirigent Andreas Kowalewitz mit seinem Musikerensemble sowie der Percussionist Philipp Jungk präsentieren diese humorvollen, frechen und charmanten bayrischen Umdeutungen weltberühmter Opern zum wiederholten Mal mit einem neuen Programm und zum ersten Mal mit zwei Vorstellungen.


Telefonischer Kartenverkauf

Ansprechpartnerin: Csilla Feher

Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr

Telefon: 08075 - 919299

Fax: 08075 - 919233

Email: karten (at) schlossamerang.de


Geschenkgutschein

Schenken Sie ein besonderes Erlebnis - einen Konzertbesuch auf Schloss Amerang!
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre Anschrift
Bezahlung
Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Gutschein